Konfigurator Zapfventile

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Aufhalteraste
1
Gruppe: ZVG 2 / GasGuard
ProduktnameZVG 2 / GasGuard
KurzbeschreibungLPG (Flüssiggas) Zapfventile
BeschreibungZVG 2 ACME/DISH/EURO
max. 50 l/min.
GasGuard ACME/BAYO
max. 63 l/min.
Geeignet zur Fahrzeug- und Tankbefüllung.
Produktdatenblatt
ZVG 2 ACME/DISH/EURO, Seite 561-564
GasGuard ACME/BAYO, Seite 567-574
2
Zapfventil-Type: GasGuard Standard Zapfventil
ProduktnameGasGuard Standard Zapfventil
Bestellnr.GG
KurzbeschreibungMit ACME oder BAYO (Bajonett) Kupplung
BeschreibungAbgabemenge max. 63 l/min.
Geeignet zur LPG (Autogas) Fahrzeugbetankung sowie Befüllung mobiler und kleiner stationärer Tanks mit Propan, Butan und deren Gemischen.
UL-gelistet.
DruckBetriebsdruck max. 25 bar.
Berstdruck >100 bar.
Temperatur-40° C bis +110° C
ZertifikateUL 125 zertifiziert.
Produktdatenblatt
Seite 567-574
Zertifikate als PDF
UL Zertifikat
3
Gehäuse: Standard
ProduktnameGasGuard Standard Zapfventil
KurzbeschreibungStandard
4
Kupplungstype: Für Bajonett- Einfüllstutzen nach EN 12806
ProduktnameGG30
Bestellnr.30
KurzbeschreibungFür Bajonett- Einfüllstutzen nach EN 12806
BeschreibungAbgabemenge max. 60 l/min.
Geeignet für Fahrzeugbetankung mit Flüssiggas.
Kupplungshülse mit 4 Schlitzen zur Bedienungserleichterung.
Entspannungsvolumen: 2,2 cm³.
KommentarNeu:
Der Frontbereich mit vier Öffnungen erleichtert das Ankuppeln an den Füllstutzen.
Das neu konstruierte Mundstück reduziert das Entspannungsvolumen und minimiert die Möglichkeit von Spritzern beim Abkuppeln.
Aufkleber auf dem Zapfventil geben Hinweise zur korrekten Benutzung.

Sicherheit:
Ventile lassen sich nur öffnen, wenn mechanisch sicher mit Füllanschluss verbunden wurde.
Doppel-Dichtungssystem zur verbesserten Abdichtung bei abgenutzten oder beschädigten Bajonett-Füllstutzen.

Standard-Ausführung:
Gehäuse Aluminium, Kälteschutz PVC, Drehgelenk Edelstahl, Kupplungshülse Aluminium/Edelstahl mit Rücklaufsperre. Ventilgehäuse Stahl verzinkt und chromatiert. Innenteile: Edelstahl, POM und PA. Schalthebel aus PA, optionale Aufhalteraste Aluminium rot eloxiert. Dichtungen: LT-NBR, LT-Viton®, PU. Sieb 300 µm aus POM.
DruckBetriebsdruck max. 25 bar.
Berstdruck >100 bar.
Temperatur-40° C bis +110° C
Gewicht~ 1,9 kg
Produktdatenblatt
Information 3.15
Seite 567-574
5
Aufhalteraste
Ohne Aufhalteraste

Ohne Aufhalteraste

Totmann-Funktion

Keine Aufhaltefunktion.

Zusatzinfo
Mit Aufhalteraste

Mit Aufhalteraste

Standard

Zum vereinfachten Aufhalten des Zapfventils während der Betankung.

Zusatzinfo
6Magnet
7Spritzschutz
8Drehgelenk
9Bestell Nr.

Bestellnummer

GG30

Zapfventil-TypeGasGuard Standard Zapfventil
ProduktnameGasGuard Standard Zapfventil
Bestellnr.GG
KurzbeschreibungMit ACME oder BAYO (Bajonett) Kupplung
BeschreibungAbgabemenge max. 63 l/min.
Geeignet zur LPG (Autogas) Fahrzeugbetankung sowie Befüllung mobiler und kleiner stationärer Tanks mit Propan, Butan und deren Gemischen.
UL-gelistet.
DruckBetriebsdruck max. 25 bar.
Berstdruck >100 bar.
Temperatur-40° C bis +110° C
ZertifikateUL 125 zertifiziert.
Produktdatenblatt
Seite 567-574
Zertifikate als PDF
UL Zertifikat
GehäuseStandard
ProduktnameGasGuard Standard Zapfventil
KurzbeschreibungStandard
KupplungstypeFür Bajonett- Einfüllstutzen nach EN 12806
ProduktnameGG30
Bestellnr.30
KurzbeschreibungFür Bajonett- Einfüllstutzen nach EN 12806
BeschreibungAbgabemenge max. 60 l/min.
Geeignet für Fahrzeugbetankung mit Flüssiggas.
Kupplungshülse mit 4 Schlitzen zur Bedienungserleichterung.
Entspannungsvolumen: 2,2 cm³.
KommentarNeu:
Der Frontbereich mit vier Öffnungen erleichtert das Ankuppeln an den Füllstutzen.
Das neu konstruierte Mundstück reduziert das Entspannungsvolumen und minimiert die Möglichkeit von Spritzern beim Abkuppeln.
Aufkleber auf dem Zapfventil geben Hinweise zur korrekten Benutzung.

Sicherheit:
Ventile lassen sich nur öffnen, wenn mechanisch sicher mit Füllanschluss verbunden wurde.
Doppel-Dichtungssystem zur verbesserten Abdichtung bei abgenutzten oder beschädigten Bajonett-Füllstutzen.

Standard-Ausführung:
Gehäuse Aluminium, Kälteschutz PVC, Drehgelenk Edelstahl, Kupplungshülse Aluminium/Edelstahl mit Rücklaufsperre. Ventilgehäuse Stahl verzinkt und chromatiert. Innenteile: Edelstahl, POM und PA. Schalthebel aus PA, optionale Aufhalteraste Aluminium rot eloxiert. Dichtungen: LT-NBR, LT-Viton®, PU. Sieb 300 µm aus POM.
DruckBetriebsdruck max. 25 bar.
Berstdruck >100 bar.
Temperatur-40° C bis +110° C
Gewicht~ 1,9 kg
Produktdatenblatt
Information 3.15
Seite 567-574
Hier klicken zum Vergleich
Letzte Aktualisierung: 08.02.2019