Konfigurator Zapfventile

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Bügel
1
Gruppe: ZVA Slimline für Spezialmedien
ProduktnameZVA Slimline für Spezialmedien
KurzbeschreibungAutomatik-Zapfventile DN 19
BeschreibungAbgabeleistung max. 60 l/min.
Geeignet für Chemikalien, Lösungsmittel, korrosive Medien und Lebensmittel.
MaterialAus Rotguss, Gussbronze oder Aluminium mit Sonderdichtungen.
ZertifikateATEX (EX II 1G) Zertifikat Nr. TPS 19 ATEX 103415 0002 U.
Produktdatenblatt
Seite 523-524
Zertifikate als PDF
ATEX-Zulassung TPS 19 ATEX 103415 0002 U
2
Zapfventil-Type: ZVA Slimline - korrosionsfest
ProduktnameZVA Slimline - korrosionsfest
Bestellnr.ZVA
KurzbeschreibungAutomatik-Zapfventil DN 19
BeschreibungAbgabeleistung max. 60 l/min.
Für Lösungsmittel, Chemikalien und Lebensmittel.
Gehäuse aus Rotguss oder Bronze.
ZertifikateATEX (EX II 1G) Zertifikat Nr. TPS 19 ATEX 103415 0002 U.
Produktdatenblatt
Seite 523-524
Zertifikate als PDF
ATEX-Zulassung TPS 19 ATEX 103415 0002 U
3
Gehäuse: Aus Edelstahl
ProduktnameZVA-VA
Bestellnr.VA
KurzbeschreibungAus Edelstahl
BeschreibungAutomatik-Zapfventil ZVA DN 19 aus Edelstahl für Chemikalien, Säuren, Laugen und Lösungsmittel.
Für Abgabeleistungen max. 60 l/min.
AnwendungNur für Vollschlauch-Druckbetrieb, nicht zur Schwerkraftabgabe geeignet.
Für alle Medien wie bei ZVA RG und GBZ, jedoch zusätzlich für Säuren und Laugen gemäß Beständigkeitsübersicht.
Nicht geeignet für dickflüssige Medien.
Bei besonders gefährlichen Medien sollte auf die Benutzung der Aufhalteraste verzichtet werden (Totmannhebel).
KommentarAusführung ähnlich ZVA Slimline mit Abschaltautomatik, Rückschlagventil, 3-Stufen-Aufhalteraste mit herausziehbarem Rastenstecker.
Ohne Kugel-Kippventil, ohne Sieb.
Mit festem Schlauchanschluss "F", optional mit Drehgelenk DG 25 SS, s. Seite 363.

Standard-Ausführung mit poliertem Langrohr ER 242.1 VA mit Plastik-Schutzüberzug und Kälteschutz über dem unpolierten VA-Gehäuse.
Druck0,5 bis 3 bar
MaterialGehäuse, Auslaufrohr, Innenteile und Schlauchanschluss aus Edelstahl 1.4410 bzw. 1.4571, Federn 1.4310.
Membrane aus PTFE.
Schalthebel blau rilsaniert.
Plastik-Schutzüberzug und Kälteschutz aus PVC.
Dichtungen aus FEP-ummanteltem Viton® (FKM).
Ventilkegel metallisch dichtend.
Gewichtca. 1,8 kg
ZertifikateATEX (EX II 1G) Zertifikat Nr. TPS 19 ATEX 103415 0002 U.
Produktdatenblatt
Seite 523-524
Zertifikate als PDF
ATEX-Zulassung TPS 19 ATEX 103415 0002 U
4
Bügel
EG 281.1
Zusatzinfo

EG 281.1

Bügel Nr. 1

EG 281.1 M
Zusatzinfo

EG 281.1 M

Bügel Nr. 1M

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281.2
Zusatzinfo

EG 281.2

Bügel Nr. 2

EG 281.3
Zusatzinfo

EG 281.3

Bügel Nr. 3

EG 281.3 M
Zusatzinfo

EG 281.3 M

Bügel Nr. 3M

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281 MEBA
Zusatzinfo

EG 281 MEBA

Bügel EG 281 MEBA

EG 281 MEBA M
Zusatzinfo

EG 281 MEBA M

Bügel EG 281 MebaM

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281.4
Zusatzinfo

EG 281.4

Bügel Nr. 4

EG 281.4 M
Zusatzinfo

EG 281.4 M

Bügel Nr. 4M

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281.4 W
Zusatzinfo

EG 281.4 W

Bügel Nr. 4W

EG 281.4 WM
Zusatzinfo

EG 281.4 WM

Bügel Nr. 4WM

EG 281.6
Zusatzinfo

EG 281.6

Bügel Nr. 6

EG 281.6 B
Zusatzinfo

EG 281.6 B

Bügel Nr. 6B

EG 281.6 BM
Zusatzinfo

EG 281.6 BM

Bügel Nr. 6BM

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281.8
Zusatzinfo

EG 281.8

Bügel Nr. 8

EG 281.8 M
Zusatzinfo

EG 281.8 M

Bügel Nr. 8M

Mit Blockmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

EG 281.8 DM rm
Zusatzinfo

EG 281.8 DM rm

Bügel Nr. 8DMrm

Mit Blockmagnet und Rundmagnet für Reed-Kontakte für die berührungslose Schaltung der Zapfsäule beim Einhängen oder Herausnehmen des Zapfventils aus der Halterung.

5Schlauchanschluss
6Auslaufrohr
7Aufhalteraste
8Dichtungen
9Spezialtype
10Schutzüberzug
11Sieb
12Drehgelenk
13Bestell Nr.

Bestellnummer

ZVA VA...

Zapfventil-TypeZVA Slimline - korrosionsfest
ProduktnameZVA Slimline - korrosionsfest
Bestellnr.ZVA
KurzbeschreibungAutomatik-Zapfventil DN 19
BeschreibungAbgabeleistung max. 60 l/min.
Für Lösungsmittel, Chemikalien und Lebensmittel.
Gehäuse aus Rotguss oder Bronze.
ZertifikateATEX (EX II 1G) Zertifikat Nr. TPS 19 ATEX 103415 0002 U.
Produktdatenblatt
Seite 523-524
Zertifikate als PDF
ATEX-Zulassung TPS 19 ATEX 103415 0002 U
GehäuseAus Edelstahl
ProduktnameZVA-VA
Bestellnr.VA
KurzbeschreibungAus Edelstahl
BeschreibungAutomatik-Zapfventil ZVA DN 19 aus Edelstahl für Chemikalien, Säuren, Laugen und Lösungsmittel.
Für Abgabeleistungen max. 60 l/min.
AnwendungNur für Vollschlauch-Druckbetrieb, nicht zur Schwerkraftabgabe geeignet.
Für alle Medien wie bei ZVA RG und GBZ, jedoch zusätzlich für Säuren und Laugen gemäß Beständigkeitsübersicht.
Nicht geeignet für dickflüssige Medien.
Bei besonders gefährlichen Medien sollte auf die Benutzung der Aufhalteraste verzichtet werden (Totmannhebel).
KommentarAusführung ähnlich ZVA Slimline mit Abschaltautomatik, Rückschlagventil, 3-Stufen-Aufhalteraste mit herausziehbarem Rastenstecker.
Ohne Kugel-Kippventil, ohne Sieb.
Mit festem Schlauchanschluss "F", optional mit Drehgelenk DG 25 SS, s. Seite 363.

Standard-Ausführung mit poliertem Langrohr ER 242.1 VA mit Plastik-Schutzüberzug und Kälteschutz über dem unpolierten VA-Gehäuse.
Druck0,5 bis 3 bar
MaterialGehäuse, Auslaufrohr, Innenteile und Schlauchanschluss aus Edelstahl 1.4410 bzw. 1.4571, Federn 1.4310.
Membrane aus PTFE.
Schalthebel blau rilsaniert.
Plastik-Schutzüberzug und Kälteschutz aus PVC.
Dichtungen aus FEP-ummanteltem Viton® (FKM).
Ventilkegel metallisch dichtend.
Gewichtca. 1,8 kg
ZertifikateATEX (EX II 1G) Zertifikat Nr. TPS 19 ATEX 103415 0002 U.
Produktdatenblatt
Seite 523-524
Zertifikate als PDF
ATEX-Zulassung TPS 19 ATEX 103415 0002 U
Wählen Sie weitere Optionen oder klicken Sie hier um fortzufahren.
Wählen Sie weitere Optionen oder klicken Sie hier um fortzufahren.
Letzte Aktualisierung: 03.07.2020
Ihre Auswahl: